• 8
  • hydro
  • solar
  • efficiency
  • wind
  • 8
  • showcase quote2
  • 14
  • wind
  • Hepburn Wind
  • Ecopower
  • FoE Spain
  • FoE Czech Republic
  • Hepburn Wind
  • Hepburn Wind
  • Simon Murphy
  • FOE Ireland

Slowakei

Bürgerenergie fängt gerade erst an sich in der Slowakei zu entwickeln. Bürgergruppen beteiligen in kommunalen Bürgerhaushalten und mehrere kleine Initiativen werden vor allem in der Landwirtschaft gegründet.

Genossenschaften hatten eine lange Tradition bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts, aber wurden in der Zeit der Kollektivierung und Staatseigentum beeinträchtigt. Im Allgemeinen ist die Mehrheit der Bevölkerung nicht sehr aktiv bei der Erfüllung ihres Energiebedarfs unter zentralen Dienstleistungen.

Eine führende Rolle in der Energieproduktion auf lokaler Ebene spielen die Gemeinden (zum Beispiel in Poľana Region) und einige fortschrittliche kleine Städte wie Moldava nad Bodvou (im Osten Slowakei). Die Landwirte erhalten Subventionen für die Biomasseerzeugung, was aber nicht als Bürgerenergiemodelle angesehen werden kann, weil es eine klassische Geschäftsinvestition ist.

Zu den Hauptbarrieren für Bürgerenergie gehören der Mangel an Kapital von Kommunen und geringe Ersparnisse der Haushalte. Zusammen mit der Abneigung zu investieren und zu riskieren, schlechten Erfahrungen mit Kapitalanlagen in der 90-er Jahren und dem immer noch vorherrschenden Mangel an Vertrauen, ergibt sich ein problematisches Umfeld für die Entwicklung eines Bürgerenergiesektors.

Trotzdem wächst das Bewusstsein, dass die wichtigste Herausforderung und größte Chance für die Regionen die Entwicklung einer autarken und lokalen Wirtschaft ist. Mit der Möglichkeit Mittel aus dem Gemeinschaftshaushalt zur Verfügung zu stellen und durch eine Bündelung der Finanzinstrumente in eine Region steigt möglicherweise das Interesse kleinere lokale Energieprojekte zu entwickeln. Es wird erwartet, dass die Kommunen eine wichtige Rolle in der Pilotphase von Gemeinschaftsenergieprojekte spielen.

Es ist notwendig Informationen über die Arbeitsregelungen und Leitlinien für das Überwinden von Hindernissen bereitzustellen und Probleme (z.B. der Zugang zu finanziellen Ressourcen) zu lösen. Der Fokus muss nicht ausschließlich auf Energiefragen im Allgemeinen oder auf erneuerbare Energien selbst liegen, sondern auch auf Gemeinschaftsbildung und der Entwicklung einer aktiven Zivilgesellschaft.

Interessant Links:

Friends of the Earth Slowakei (in Slovak)

Friends of the Earth-CEPA web with publications and reports on energy work in Slovak regions (in Slovak)

Energy information Portal for municipalities (in  Slovak)

Municipal cooperation in biomass utilisation for heating of public buildings (in English)

Twitter News